headerimage: 

MR Grün- und Winterservice GmbH
MR Böblingen-Calw e.V

PV-Reinigung

Die Notwendigkeit der Anlagenreinigung wurde lange Zeit nicht erkannt. Allerdings haben verschieden Versuche mittlerweile gezeigt und bestätigt, dass Verschmutzungen auf PV-Anlagen, im landwirtschaftlichen Bereich insbesondere auf Stalldächern (hier v.a. mit Trauf-First-Lüftung) zu Ertragseinbußen von bis zu 12% führen können. Damit ist die kalkulierte Wirtschaftlichkeit nicht mehr gegeben und das Potential der Anlage bleibt ungenutzt.

 

Der Maschinenring bietet Ihnen Abhilfe in Form eines Reinigungsgerätes oder aber durch Vermittlung einer Reinigungsfirma.

 

Reinigungsgerät (Eigenreinigung)

Der MR hat ein spezielles Reinigungsgerät angeschafft, das seinen Mitgliedern im Soloverleih zur Verfügung steht. Das Profigerät stellt Reinstwasser her, das verschiedene Vorteile bringt:

  • keine Kalk- und Salzrückstände durch entmineralisiertes Wasser
  • sehr gute Schmutzlösung und Reinigungswirkung durch "leeres Wasser"
  • geringer Wasserverbrauch von 10- 20 l/kWp

Die Technik:

  • einfache Technik: Sackkarre mit aufgebauter Filterpatrone
  • Gewicht: ca. 50 kg, Maße: 1,30x0,60x0,50 m (HxBxT)
  • Karbon-Teleskopstange mit max. 13,50 m Länge (mit innenliegendem Wasserschlauch)
  • 40 cm breite Spezialbürste
  • 25 m Schlauchverlängerung (zwischen Stange und Gerät)
  • 2 x 25 m Zuführschlauch
  • passende Adapter und Kupplungen auf alle gängigen Hausanschlüsse

Das Gerät ist in Calw-Stammheim stationiert und kann einfach in einem PKW Kombi bzw. auf einem Anhänger transportiert werden.

 

Professionelle Fremdreinigung

Für alle diejenigen, die sich ihre Anlage von einer Fachfirma professionell reinigen lassen möchten, haben wir einen deutschlandweit agierenden Spezialisten an der Hand, der die Reinigung kostengünstig anbietet.
 

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Geschäftsstelle.